Termin beim Rechtsanwalt: So bereiten Sie sich richtig darauf vor

Welche Unterlagen Sie für den Fall von Rückfragen zu Ihrem Erstgespräch mitbringen sollten, finden Sie in unserer Checkliste.

Termin beim Rechtsanwalt

Der Gang vor Gericht muss nicht immer die einzige Lösung für ein Rechtsproblem sein, oftmals kann bereits ein persönliches Beratungsgespräch beim Anwalt weiterhelfen. Damit Ihr Rechtsanwalt Sie optimal in Ihrem Anliegen unterstützen kann, ist es wichtig, dass Sie sich sorgfältig auf den Termin vorbereiten. Welche Unterlagen Sie für den Fall von Rückfragen zu Ihrem ersten Termin beim Rechtsanwalt mitbringen sollten, finden Sie kurz und knapp in unserer Checkliste zusammengefasst.

Die richtige Vorbereitung auf den Termin beim Rechtsanwalt

Im Vorfeld:

  • Beratungsgespräch vereinbaren
    Tipp: Erkundigen Sie sich bereits bei der Terminanfrage nach den Kosten der Beratung

Das sollten Sie zu Ihrem Termin mitbringen:

  • Relevante Dokumente, die Ihr Problem betreffen
    (z. B. Briefe und Briefumschläge, E-Mails, Versicherungen, etc.)
  • Notizen und Fragen zum Sachverhalt
    Tipp: Führen Sie die Informationen am besten in chronologischer Reihenfolge auf und notieren Sie sich wichtige Fragen
  • Daten der Beteiligten oder Zeugen
  • Daten der Rechtsschutzversicherung
PDF Download
Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen. Seien Sie der Erste und regen Sie eine Diskussion an.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben