Zivil- und Zivilprozessrecht

2 AZR 269/08

Aktenzeichen  2 AZR 269/08

Datum:
23.2.2010
Gerichtsart:
BAG
Dokumenttyp:
Urteil
Spruchkörper:
2. Senat

Verfahrensgang

vorgehend ArbG Karlsruhe, 17. August 2007, Az: 1 Ca 498/06, Urteilvorgehend Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, 12. März 2008, Az: 12 Sa 54/07, Urteil

Tenor

Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg – Kammern Mannheim – vom 12. März 2008 – 12 Sa 54/07 – wird auf ihre Kosten zurückgewiesen.

1
Von der Darstellung des Tatbestandes und der Entscheidungsgründe wird abgesehen (§ 313a Abs. 1 ZPO).
        
    Kreft    
        
    Berger    
        
    Schmitz-Scholemann    
        
        
        
    Dr. Roeckl    
        
    K. Schierle    
        
        

Ähnliche Artikel

Europarecht

Gerichtsstand, Unanfechtbarkeit, Bindungswirkung, Zustellung, Feststellung, Verweisungsbeschluss, Zahlung, Schutzgesetz, Vereinbarung, Verweisung, Anerkenntnis, Klage, Verfahren, Notwendigkeit, besonderer Gerichtsstand, keine Bindungswirkung, von Amts wegen
Mehr lesen

Handels- und Gesellschaftsrecht

Gerichtsstand, Kaufpreis, Gesellschafter, Gesellschaft, Bestimmung, Haftung, Beteiligung, Antragsgegner, Gerichtsstandsvereinbarung, Vertrag, Gesellschaftsvertrag, Verfahren, Klage, Streitgenossen, besonderer Gerichtsstand, gesetzlicher Vertreter, juristische Personen
Mehr lesen

Strafrecht

Beschwerde, Staatsanwaltschaft, Therapie, Strafaussetzung, Strafe, Klinik, Strafvollstreckung, Anrechnung, Reststrafenaussetzung, Vollstreckung, Behandlung, Strafvollzug, Aussetzung, verwerfen, sofortige Beschwerde
Mehr lesen
Kommentare
Nach oben